Das Development Assessment und Development Center (mehrere Teilnehmende) stellen eine Weiterentwicklung der Assessment Center-Technik dar. Im Vordergrund steht die gezielte Förderung von internen Mitarbeitenden, insbesondere von High Potentials und Talents. Die Zielsetzung besteht darin, vorhandene Stärken und Optimierungsfelder genau zu identifizieren, um eine spezifische und massgeschneiderte Mitarbeiterentwicklung zu initiieren.

Was zeichnet unsere Development Assessment und Development Center aus?

In der Pflege der Details  unterscheiden wir uns

Das Herz eines Development Assessments oder Center bilden die Managementsimulationen mit den Rollenspielern. Die Anforderungen an diese werden häufig unterschätzt, was die Qualität der Ergebnisse erheblich vermindern kann. So müssen diese z.B. als Kunden „natürlich“ wirken, gleichzeitig die Herausforderung für die Kandidaten über den ganzen Tag hinweg konstant aufrecht erhalten und sich trotzdem auch adaptiv an diese anpassen können. Laienrollenspieler aber auch professionelle Schauspieler sind mit diesen diversen Anforderungen in der Regel überfordert. Wir setzen deshalb nur Rollenspieler ein, welche über Berufserfahrung im spezifischen Kontext verfügen und diese Anforderungen in jeder Hinsicht erfüllen. Insbesondere ist es in Selektionsprozessen essentiell die Fairness zu gewährleisten, indem z.B. die Kandidaten mit denselben Rollenspielern in einer bestimmten Simulation konfrontiert werden.

Vermeidung der Verlierer- Gewinnerproblematik

Ein zentraler Vorteil eines Development Center gegenüber dem klassischen Assessment Center besteht darin, dass die Verlierer- oder Gewinner-problematik weitgehend entfällt. Entsprechend hoch ist die Akzeptanz und Beliebtheit dieses Instruments sowohl bei den Teilnehmenden wie auch bei den Linienvorgesetzten. Das Development Center unterstützt letztere insbesondere darin, eine präzise und zielorientierte Mitarbeiterentwicklung zu betreiben.

Der Lernprozess beginnt bereits im Development Assessment und Development Center

Ein zentraler Vorteil für die Teilnehmenden besteht darin, dass sie schon während des DCs gleich nach den Übungen ein Feedback erhalten. Dies ermöglicht eine unmittelbare und intensive Lernerfahrung. Dieser Lerneffekt kann durch den Einsatz von Video und durch ein persönliches Lernjournal gesteigert werden, wodurch sich der Nutzen für die Teilnehmenden wie auch für die Organisation noch weiter erhöht.

Individuelles Entwicklungsprogramm

Die Teilnehmenden erhalten nach dem DC eine schriftliche Auswertung, welche als Basis für ihr individuelles Entwicklungsprogramm dient. Dieses wird unter Einbezug des Vorgesetzten inhaltlich ergänzt und anschliessend verbindlich mit einem klar terminierten Zeitplan umgesetzt.

Publikationen & Presse

Pyramiden-Leistungsanalyse

Steigern Sie die Wettbewerbsfähigkeit systematisch

Artikel als PDF

Alpha – der Kadermarkt der Schweiz

Merkmale des professionellen Assessments

Artikel als PDF

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT? KONTAKTIEREN SIE UNS.

+41 44 202 28 28    |      info@vignali.ch

Kontakt
Zurück zur Angebots-Übersicht