Personalentscheidungen stellen die schwierigsten und wichtigsten Entscheidungen überhaupt dar! Keine andere Fehlentscheidung wirkt sich derart langfristig aus und ist so problematisch zu korrigieren. Unsere Assessments und Assessment Center erfüllen darum höchste professionelle Standards und decken ein breites und praxisnahes Führungsspektrum ab. Damit erhalten Sie ein klares Bild der Führungsleistungsfähigkeit der Person und profitieren von erfolgsrelevanten Assessmentergebnissen. Aufgrund der Preis-Leistungs-Relation dürften unsere Assessments zu Ihren profitabelsten Investitionen zählen!

Was zeichnet unsere Assessments und Assessment Center aus?

Basis bilden die Standards der Assessment Center Technik

Die Basis unserer Assessments bilden die wissenschaftlich anerkannten Gütekriterien und die Standards der Assessment Center Technik. Wir arbeiten mit dem in der Fachwelt etablierten trimodalen Ansatz, womit wir die bestmögliche Validität (Prognosegültigkeit) erreichen können: Eigenschaftsansatz (Persönlichkeitsprofil), Simulationsansatz (Erfassen des Führungsverhaltens in erfolgskritischen Führungssituationen) sowie biografischer Ansatz. Sehr wichtig ist auch die Normierung der Instrumente und Verfahren an einer relevanten Vergleichsgruppe. Wir halten zudem konsequent das 4-Augen Prinzip ein, um subjektive Verzerrungen ausschliessen zu können. Doch damit geben wir uns noch nicht zufrieden. Um die Aussagekraft unserer Assessments für Sie zu maximieren, beurteilen wir nicht nur das Verhalten, sondern auch die erzielten Führungsergebnisse. Denn in der Praxis zählen vor allem die Resultate.

Auf die spezifische Führungsebene ausgerichtet

Die Herausforderungen an einen Teamleiter unterscheiden sich in verschiedener Hinsicht gegenüber denjenigen an ein Mitglied der Geschäftsleitung. Darum sind unsere Assessments auf die spezifische Führungsstufe der Zielfunktion ausgerichtet. Wir bieten für die untere, mittlere und obere Führungsebene massgeschneiderte Assessments an. Die Assessments und Assessment Center führen wir in Zürich, der Schweiz oder im Ausland durch.

Über den AC-Standards: Beurteilung der erzielten Führungsleistungen

Die Fachwelt ist sich über einen zentralen Aspekt einig: Je konkreter die Simulationen die realen Führungsherausforderungen abbilden, umso relevanter und aussagekräftiger sind die Ergebnisse. Die Kandidaten bearbeiten bei uns reale aus der Führungspraxis stammende, erfolgskritische Führungsaufgaben. Unsere Beurteilungen berücksichtigen aber nicht nur konkrete Verhaltensbeobachtungen, wie das die AC-Standards einfordern,  sondern auch die erbrachten Führungsleistungen, wie das in den Unternehmen üblich ist. Erfolg in der Praxis basiert vor allem auf den erzielten Resultaten! Diese Realität wird in unseren Assessments abgebildet, womit wir weit über das hinausgehen, was die konventionellen AC-Standards einfordern. Damit bieten wir einen klaren USP an. Sie erhalten dadurch validere und praxisrelevantere Assessmentergebnisse.

Realistisches und praxisnahes Managementszenario

Die verschiedenen Managementsimulationen sind aufeinander abgestimmt und bilden dadurch ein praxisnahes Managementszenario ab. Unsere  Assessments decken ein breites Feld an Führungssituationen ab. Das steigert die Akzeptanz und das Commitment der Kandidaten, womit sie ihr Führungspotenzial voll zeigen können. Unsere Simulationen passen wir massgeschneidert den funktionsspezifischen Anforderungen an. Realitätsnäher lässt sich die Führungsleistungsfähigkeit in einem Assessment nicht beurteilen.

Über den AC-Standards: Leitung von Teamsitzungen und Pyramiden-Leistungsanalyse

Erfolgreiches Leiten von schwierigen Teamsitzungen stellt eine besonders erfolgskritische Anforderung an jede Führungskraft dar. Gerade diese Fähigkeiten werden jedoch in Assessments oft nicht erfasst. Die Durchführung von Teamsitzungen bedeutet einen personellen Mehraufwand, den wir gerne leisten, um Ihnen das bestmögliche Resultat bieten zu können. Zudem arbeiten wir mit der Pyramiden-Leistungsanalyse in unseren Assessments. Damit können wir nicht nur einzelne Kompetenzen, sondern die Leistungsfähigkeit messen, den erfolgsrelevantesten Faktor in der Praxis. Damit verfügen wir über ein Alleinstellungsmerkmal, das uns von unseren Mitbewerbern unterscheidet.

Follow up

Wir betreiben eine systematische Qualitätskontrolle, indem wir den prognostischen Erfolg unsere Empfehlungen überprüfen. Dank diesen Rückmeldungen verbessern wir die Qualität und Validität unserer Assessments kontinuierlich.

Publikationen

Pyramiden-Leistungsanalyse

Steigern Sie die Wettbewerbsfähigkeit systematisch

Artikel als PDF

Alpha – der Kadermarkt der Schweiz

Merkmale des professionellen Assessments

Artikel als PDF

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT? KONTAKTIEREN SIE UNS.

+41 44 202 28 28    |      info@vignali.ch

Kontakt
Zurück zur Angebots-Übersicht